Magnus Chase and the Sword of Summer by Rick Riordan

Ah, eine weitere Reihe von Rick Riordan und wie überraschend: es geht mal wieder um Mythologie. Diesmal handelt es von der nordischen Mythologie und den Halbgott Magnus Chase. Dieser ist, wie so ziemlich alle Hauptcharaktere von Rick Riordan sehr sassy. Sehr. Allgemein ist es ein typischer Riordan Fantasyroman. Damit meine ich, dass es grandios ist. weiterlesen…

The Song of Achilles by Madeline Miller

Obwohl der Debütroman von Madeline Miller nur langsam startet und an Fahrt gewinnt, war es es trotzdem die perfekt erzählte Geschichte. Die Ausdrucksweise Millers und die Beschreibungen der Charaktere, ihren Beziehungen, der Umstände und der Umwelt war fantastisch. Auch, wie das Buch und jedes Detail sich entwickelt und entfaltet haben, hat mir gut gefallen. Trotz weiterlesen…

Les Misérables

Les Misérables ist die Geschichte um den ehemaligen Verbrecher Jean Valjean und seinem ständigen Verfolger, den Polizisten Javert. Das Musical basiert auf der Romanvorlage „Les Misérables“ (Die Elenden) von Victor Hugo. Im Paris des 19. Jahrhunderts wird Jean Valjean aus dem Gefängnis entlassen, nachdem er wegen Diebstahls festgenommen wurde. Javert, der das Gesetz über alles weiterlesen…

Elisabeth

Das Musical Elisabethbasiert auf der wahren Geschichte der Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn, kurz Sissi, und wird von ihrem Mörder, dem italienischen Anarchisten Luigi Lucheni, erzählt. Elisabeth heiratet sehr jung den Kaiser von Österreich und muss sich auf ein nun völlig anderes, stark eingeschränktes Leben als Kaiserin einlassen. Ihr Freiheitsdrang zieht die attraktive Figur des Todes weiterlesen…

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda

Ein tatsächlich witziges Buch. Nein, ehrlich. Damit hatte ich nicht gerechnet, weil im Vordergrund eigentlich eine Beziehung steht und wenn es eins gibt, dass ich an Geschichten nicht ausstehen kann, dann sind das romantische Aspekte. Aber es war nicht nur witzig, es behandelte auch ernste Themen, wenn teilweise auch nur unterschwellig. Es hatte ein vielfältiges weiterlesen…

Wenn aus Müll ein Teppich wird

Müllteppiche sind riesige Müllansammlungen im Meer. Sie entstehen, wenn der Müll, den die Menschen im Meer entsorgen, sich in einem Meeresstrudel verfängt. Drei Viertel des Mülls in den Müllteppichen sind Plastik. Meist sind es Plastiktüten, Feuerzeuge oder Plastikflaschen. Die Müllteppiche gibt es schon seit Jahrzehnten und sie sind seitdem ständig gewachsen, denn es gibt Firmen, weiterlesen…

Mein Lieblingstier

Die mongolische Wüstenrennmaus Mongolische Wüstenrennmäuse sind sehr beliebte Haustiere, da sie sehr neugierig sind. Es macht viel Spaß, ihnen dabei zuzusehen, wie sie ihre Umgebung erkunden. Rennmäuse sind sehr gesellige Tiere, d.h. sie leben nicht gerne alleine. Sie sind außerdem sehr pflegeleicht, man muss ihr Gehege nur etwa alle 3 Wochen sauber machen. Allerdings muss weiterlesen…